Solidaritätsbotschaft an die Ford-Arbeiter aus Genk

Solidaritätsbotschaft an die Ford-Arbeiter aus Genk

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen 15 belgische Ford-Arbeiter und einen solidarischen Kollegen aus Köln wegen „besonders schwerem Landfriedensbruch“.
Am 7. November hatten 200 Beschäftigte und Gewerkschafter aus dem belgischen Genk vor der Ford-Europazentrale in Köln gegen die geplante Schließung ihres Werks und die Vernichtung von knapp 10.000 Jobs demonstriert. Innerhalb kurzer Zeit sahen sie sich einem […]

Read Article →
Naziaufmarsch in Magdeburg: Am 18. Januar 2014

Naziaufmarsch in Magdeburg: Am 18. Januar 2014

Der Termin steht fest: Die Nazis mobilisieren für den 18. Januar 2014 nach Magdeburg!
Nach wie vor gilt es den Naziaufmarsch zu verhindern!
Achtet auf Ankündigungen!

Read Article →
Göppingen: 12.Oktober: Vielfältige antifaschistische Aktionen! Kurzbericht

Göppingen: 12.Oktober: Vielfältige antifaschistische Aktionen! Kurzbericht

Seit knapp drei Monaten mobilisieren Antifaschistinnen und Antifaschisten im Bündnis “Nazis stoppen!” zu Gegenprotesten nach Göppingen. Am heutigen 12. Oktober sollte nun der großspurig angekündigte Aufmarsch der selbsternannten “Autonomen Nationalisten” von statten gehen. Über 1500 GegendemonstratInnen stellten sich seit den frühen Morgenstunden dem Aufmarschversuch entgegen und versuchten, die Route der Nazis zu blockieren. Letztlich ist […]

Read Article →
Veranstaltung zu den rassistischen Pogromen Anfang der 90er und zu den aktuellen Flüchtlingskämpfen

Veranstaltung zu den rassistischen Pogromen Anfang der 90er und zu den aktuellen Flüchtlingskämpfen

Von Mitte Juli bis Mitte September protestierten Flüchtlinge aus dem Main-Tauber Kreis gegen die Lebensbedingungen in ihren Lagern. Anknüpfend an den Protest und anlässlich der Feierei am 03. Oktober organisieren wir zusammen mit The Voice eine Veranstaltung zu den rassistischen Pogromen Anfang der 90er, der rassistischen Asylpolitik und den aktuellen Flüchtlingskämpfen.
Donnerstag, 17. Oktober 2013 | […]

Read Article →
Stadtteilkino im Oktober ’13: No Pasaran + Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch in Göppingen

Stadtteilkino im Oktober ’13: No Pasaran + Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch in Göppingen

Am Donnerstag findet das nächste Stadtteilkino statt. Wir zeigen einen Kurzfilm zum jährlichen Naziaufmarsch in Magdeburg, zu dem wir auch mobilisieren und im Anschluß gibt es eine Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch in Göppingen mit aktuellen Infos zum Tag selbst und der Anreise.
Donnerstag, 10. Oktober 2013
18 Uhr: Essen | 19 Uhr: Film
Infoladen Stuttgart Ost
Wagenburgstr. 77
(40er Haltestelle Tunnel […]

Read Article →
Hausdurchsuchung in Stuttgart-Heslach

Hausdurchsuchung in Stuttgart-Heslach

Am 03. Oktober kam es in der Wohnung einer Aktivistin zu einer Hausdurchsuchung. Der Grund soll eine Protestaktion gegen eine geschichtsrevisionistische Ausstellung „Alltag in der Diktatur“ im Jugendhaus Mitte gewesen sein. Die Aktivistin wurde bis 20 Uhr auf einer Polizeiwache festgehalten.
Wir schicken der Aktivistin unsere solidarischen Grüße!
Darüber hinaus kam es zu verschiedenen Schikanen am heutigen […]

Read Article →
500 Leute auf der Demonstration des Bündnisses „Kein Grund zum Feiern“

500 Leute auf der Demonstration des Bündnisses „Kein Grund zum Feiern“

Das Bündnis „Kein Grund zum Feiern“ organisierte anlässlich der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Stuttgart eine antinationale Demonstration, an der sich 500 Menschen beteiligten. Bereits ab 10 Uhr gab es an der Universität in Stuttgart einen Infopoint mit zahlreichem Material zum Thema.
Die Demonstration begann um 15 Uhr mit zwei Redebeiträgen und führte […]

Read Article →
Aufruf – Nazis stoppen! Kein Naziaufmarsch am 12. Oktober in Göppingen!

Aufruf – Nazis stoppen! Kein Naziaufmarsch am 12. Oktober in Göppingen!

Die Faschisten in der Region Göppingen haben in den letzten Jahren eine aktive Naziszene aufgebaut. Allein im letzten Jahr veranstalteten die selbsternannten “Autonomen Nationalisten Göppingen” fünf Kundgebungen und Demonstrationen und fielen immer wieder auf, durch Bedrohungen und Angriffe gegen Menschen, die nicht in ihre beschränkte Weltanschauung passen. Am 12. Oktober wollen sie nun erneut aufmarschieren. […]

Read Article →