Rojava Report - Buchvorstellung und Diskussion

Rojava Report – Buchvorstellung und Diskussion

8. Juni 2017
19:00

„Biji berxwedane Kobanê! Es lebe der Widerstand in Kobanê!“ – Dieser Ruf steht nicht nur für die wichtige Verteidigung Kobanês vor den Schlächtern des IS im Frühjahr 2014, er steht auch für das Umschlagen eines regionalen Kampfes in ein globales Projekt. Der Übergang von der Verteidigung in den Angriff, der Aufbau einer neuen Gesellschaft auf den Ruinen des syrischen Krieges und in direkter Konfrontation mit den barbarischen Auswüchsen des Imperialismus – überall auf der Welt ist das Projekt Rojava seither zu einem wichtigen Bezugspunkt linker Politik geworden und zu einem Ort des gelebten Internationalismus.
Der Revolutionäre Aufbau Schweiz hat das Buch «Rojava Report» herausgegeben, in dem u.a. durch  Interviews mit kämpfenden InternationalistInnen und revolutionären Organisationen der gelebte Internationalismus und dessen Möglichkeiten im Kampf um die Befreiung wiedergegeben werden.

Bei der Veranstaltung werden GenossInnen des Revolutionären Aufbaus Schweiz das Buch vorstellen und dabei die Bedeutung der Revolution in Rojava betonen.

Donnerstag, 08. Juni, 19 Uhr
Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Böblinger Straße 105

Arbeitskreis Solidarität – www.aksolidaritaet.bplaced.net
Revolutionäre Aktion Stuttgart – www.revolutionaere-aktion.org