Solidarität – Gemeinsam gegen die repressiven Verschärfungen

[ 15. Februar 2019; 19:00; ] Massive Verschärfungen in der deutschen Repressionsarchitektur, wie zum Beispiel der §114 StGB oder das Verbot der Medienplattform linksunten.indynedia, sollen demokratische Rechte abbauen und die politische Arbeit linker Strukturen behindern und verhindern. Sei es beim G20-Gipfel, bei dem sich der Staat nicht nur an jeglichen Mitteln der Repression bedient, sondern noch kurz zuvor neue Gesetzesgrundlagen schafft, […]

§§129 abschaffen! Der Kampf um Befreiung ist kein Terrorismus!

[ 8. Oktober 2017; 15:00; ] Veranstaltung zu den „Anti-Terror“ Paragraphen 129, zu den Beziehungen zwischen Türkei und Deutschland sowie zur Frage der Solidarität

Sonntag, 08. Oktober, 15 Uhr
Tohum Kulturverein
Nordbahnhofstr. 61, U-Haltestelle Milchhof

Mit Beiträgen von

Faysal Sariyildiz (HDP Abgeordneter) zum Verhältnis von der Türkei zu
Deutschland
Stephan Kuhn (Rechtsanwalt von Müslüm Elma im ATIK-Prozess)
dem Arbeitskreis Solidarität zur Frage der Solidarität und zu […]

Freiheit für die ATIK Gefangenen – Veranstaltung mit Rede und Musikbeiträgen

Gegen die Kriminalisierung von migrantischen Strukturen! Freiheit für die ATIK Gefangenen!
Am 15. April wurden in der BRD 7 Mitglieder des migrantischen Vereins „ATIK“ (Konföderation der Arbeiter aus der Turkei in Europa) verhaftet. Weitere 3 wurden in den folgenden Tagen in der Schweiz, Frankreich und in Griechenland verhaftet und in Auslieferungshaft gesperrt. Einer von ihnen ist […]

[Nürnberg] Freiheit für die §129b Gefangenen

[ 18. Juli 2015; 8:15; ] Am 15. April wurden in der BRD 7 Mitglieder des migrantischen Vereins „ATIK“ verhaftet. Weitere 4 wurden in den folgenden Tagen in der Schweiz, Frankreich und in Griechenland verhaftet und in Auslieferungshaft gesperrt.
Ihnen wird mit Hilfe der §§129 vorgeworfen Mitglieder der TKP/ML (Kommunistische Partei der Türkei/Marxistisch-Leninistisch) zu sein, die mit diesen Paragraphen als terroristisch […]