Erinnern.Gedenken.Kämpfen – Nie wieder Faschismus – Nie wieder Krieg!

Veranstaltungsreihe zum hundertsten Geburtstag von Hans Gasparitsch
Am 30. März 2018 wäre Hans Gasparitsch hundert Jahre alt geworden. Hans Gasparitsch, ein Stuttgarter Urgestein, widmete sein Leben dem Kampf gegen Faschismus und Krieg. Bereits als Jugendlicher mitbegründete er einen Wanderverein, welcher später als die Stuttgarter „Gruppe G“ (Gemeinschaft) in die Geschichte des Widerstands gegen den Nationalsozialismus eingehen […]

Das Leben und Wirken von Hans Gasparitsch

[ 12. April 2018; 19:00; ] Donnerstag, 12.04.2018, 19 Uhr
Das Leben und Wirken von Hans Gasparitsch
mit Janka Kluge VVN-BdA Stuttgart & VertreterInnen der Lagergemeinschaft Buchenwald

Stadtteilzentrum Gasparitsch
Rotenbergstraße 125, 70190 Stuttgart

VeranstalterInnen:
Zusammen Kämpfen Stuttgart
VVB-BdA Stuttgart
Initiative Rechtspopulismus stoppen
Stadtteilzentrum Gasparitsch

Veranstaltungsreihe zum hundertsten Geburtstag von Hans Gasparitsch
Am 30. März 2018 wäre Hans Gasparitsch hundert Jahre alt geworden. Hans Gasparitsch, ein Stuttgarter Urgestein, widmete sein Leben dem Kampf […]

Gedenkkundgebung zum 100. Geburtstag von Hans Gasparitsch

[ 14. März 2018; 18:00; ] Am 30. März 2018 wäre Hans Gasparitsch hundert Jahre alt geworden. Hans Gasparitsch, ein Stuttgarter Urgestein, widmete sein Leben dem Kampf gegen Faschismus und Krieg. Bereits als Jugendlicher mitbegründete er einen Wanderverein, welcher später als die Stuttgarter „Gruppe G“ (Gemeinschaft) in die Geschichte des Widerstands gegen den Nationalsozialismus eingehen sollte. Die im Verborgene agierende Widerstandsgruppe […]

Das Gasparitsch ist eröffnet

Seit dem 18. Oktober ist das selbstverwaltete Stadtteilzentrum Gasparitsch eröffnet. Das Eröffnungsfest stieß auf große Resonanz und in den kommenden Wochen stehen einige Veranstaltungen im Gasparitsch vor der Tür. Für uns ist die Eröffnung natürlich auch ein großer Schritt.

Wir hoffen wir sehen euch im Gasparitsch.

>> Übersicht der Termine
Im Folgenden dokumentieren wir den Bericht zur […]